Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow –

Seit dem 14. April bis zum 01. Juli 2018 – täglich
von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet

Spargel zum SATT ESSEN

Entdecken Sie die verschiedensten Varianten des Spargelgenusses auf unserem Buffet

Spargel essen bedeutet bei uns nicht nur, Stangenspargel mit brauner Butter oder Sauce Hollandaise zu verspeisen, sondern ihn vielleicht erst einmal in vielfältigen Zubereitungen – von der Spargelsuppe über den Spargelsalat bis zur Spargelpfanne – zu kosten und dann zu entscheiden, wovon man gern mehr essen möchte. Und alle üblichen Beilagen, wie Schnitzel oder Ei, sind natürlich auch auf dem Buffet zu finden – die leckeren Desserts nicht zu vergessen!

Hofladen und Kunstmühle haben wieder während der Spargelsaison täglich für Sie geöffnet:

Hofladen 8.00 – 19.00 Uhr, Kunstmühle 11.00 – 18.00 Uhr


Gruppenreservierungen sind auch zu Terminen außerhalb der ausgewiesenen Buffetzeiten möglich. Bitte sprechen Sie uns an!

Tel. 033836/2080 oder reservierung@domspargel.de


Viel Programm auf dem Domstiftsgut Mötzow

Am 24.06.2018 feiern wir mit Ihnen und der musikalischen Unterstützung von Frank Pianopur ab 14.00 Uhr den Spargelsaisonabschluß und begrüßen die Vielfruchtzeit auf dem Hof.


Ab dem 03. Juli

jeden Samstag & Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr

„Mötzower Landbuffet“

Schwein trifft Matjes in drei Variationen

Tomatencremesuppe mit Basilikum, panierte Schweineschnitzel und Matjesfilet in drei Variationen, Spanferkel im Ganzen und Schweinesteaks mit Kräuterbutter,  Champignonrahmsoße, Tomaten-Speck-Soße, Speckbutter, Lauchcreme, Hausfrauensoße, Honig-Senfsoße, Petersilienkartoffeln, Schwenkkartoffeln, grüne Butterbohnen, Tomate-Mozzarella, Salate der Saison mit Vinaigrette, Beeren aus eigenem Anbau und „Norddeutsche Stippmilch“

Getränke werden extra berechnet.

dienstags bis freitags von 11.00 bis 17.00 Uhr

„Saisonale Speisekarte“

Lecker – Reichhaltig – Günstig

Montag ist Ruhetag.


Hofladen und Kunstmühle haben ab 02. Juli täglich für Sie geöffnet:

Hofladen 8.30 – 17.30 Uhr, Kunstmühle 11.00 – 17.30 Uhr


Für alle, die mit dem Zug anreisen möchten:

Sowohl in als auch außerhalb der Spargelsaison bietet „Henrys Fahrdienst“ die Möglichkeit, sich nach Voranmeldung vom Hauptbahnhof Brandenburg a.d. Havel abholen und auch wieder dort hinbringen zu lassen (kostenpflichtig).

Bitte verabreden Sie sich mit Henry unter 0172 / 392 27 17


Highlights des Jahres 2018

24. Brandenburger Landpartie

Am 09. und 10. Juni 2018 hat das Domstiftsgut Mötzow einen Einblick in seinen  landwirtschaftlichen Betrieb gegeben. Während der Betriebsführungen wurde Interessierten zum einen die Geschichte des Gutshauses näher gebracht als auch bei einem Rundgang durch die Spargelproduktion ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Darüber hinaus führte das bekannte Brandenburger „Marktweib“ Christine Juliane Steffen Gäste durch die nahegelegenen Felder einer Heidelbeer- und Jungspargelanlage und erklärte mit Witz und Charme interessante Details zum Anbau und der Ernte – natürlich mit einer kleinen Kostprobe. Auch für die Kinder wurde an diesen Tagen gesorgt. Eine Strohhüpfburg bietete die Möglichkeit zum Klettern und Toben. Die Landmaschinenausstellung nahm den Besucher mit auf eine Zeitreise und zeigt Exponate von 1900 bis heute.


Erdbeertag am 03. Juni 2018

Der Tag stand natürlich ganz im Zeichen der beliebten Beerenfrucht. Unsere Gäste durften sich dieses Jahr auf den größten Erdbeerkuchen freuen, der jemals in Mötzow gebacken wurde. Die Erlöse aus dem Verkauf werden für die Sanierung der Dorfkirche Butzow gespendet. Zudem wurde der Tag musikalisch von Ulrike & DieBe begleitet.


Pfingsten auf dem Gut

Am Pfingstsonntag, 20.05.2018 wurden die Kandidatinnen zur Wahl der Havelkönigin 2018 durch André Eckhardt vorgestellt. Um die musikalische Unterhaltung kümmerte sich Marco Lessentin.

Pfingstmontag, 21.05.2018 haben die Gäste des Domstifts die Gelegenheit genutzt und den Klängen von Squezzebox Teddy gelauscht.  Mit seinem vielfältigem Repertoire und seiner wandelbaren Stimme war der Auftritt des „letzten lebenden Troubadours“ ein echtes Erlebnis.


Muttertag

Am Muttertag, dem 13. Mai 2018, sorgte Sabine Brand & Band ab 14.00 Uhr für Stimmung auf unserem Hof.


Himmelfahrt

Am 10. Mai 2018 wurde der Herrentag mit einem zünftigem Frühschoppen eingeläutet.

Die Brandenburger Band Patchwork sorgte am Nachmittag nicht nur für gute Stimmung, sondern zeigte mit ihren Songs auch, dass sie zu Recht zu den besten Bands der Region zu zählen ist. Vielen Dank für euren Auftritt! Wir hoffen, dass es nicht euer letzter Besuch bei uns war…


Maibaumfest am 01. Mai 2018

Mit dem Maibaumfest wurde der Wonnemonat auf dem Domstiftsgut Mötzow gebührend empfangen. Ein besonderer Hingucker war dabei der von der Kita Nordmännchen mit vielen bunten Basteleien geschmückter Maibaum. Trotz des windigen Wetters konnten viele Gäste sowohl im Schaf- als auch im Lämmerstall Platz finden und das reichhaltige Spargelbuffet genießen. Besonders bemerkenswert war an diesem Tag der Genthiner Musik-Express, der von 14.00 bis 18.00 Uhr dem Wind trotzte.


Traditionelles Domspargelessen

Am 25. April 2018 fand das traditionelle Domspargelessen der City Stiftung Berlin im Berlin Capital Club statt:

Das Bankenhaus HSBC Trinkaus & Burkhardt AG stellte eine aktuelle Einschätzung zur Entwicklung auf dem Kapitalmarkt vor. Als Highlight wurde unser erntefrischer Spargel im Rahmen eines 3-Gänge-Menüs serviert.
Die Spendenerlöse wurden jeweils zur Hälfte der Sanierung der Dorfkirche Butzow und den gemeinnützigen Zwecken der City Stiftung Berlin zur Verfügung gestellt.

Nähere Informationen zur City Stiftung Berlin erhalten Sie hier.


Märkische Schalmeienkapelle Brandenburg am 22. April 2018

Von 14.00 bis 16.00 Uhr gab die Märkische Schalmeienkapelle Brandenburg 1958 e.V. einen Einblick in ihr aktuelles Repertoire und sorgte für Stimmung auf dem Hof.

Vielen Dank!                                                             http://www.schalmeien-brandenburg.de/


Saisonstart am 14. April 2018

Das Domstiftsgut Mötzow startete am Samstag mit einer Vernissage zur Eröffnung der Ausstellungen von Daniel Schröder, Wolfgang Lorenz und Paul Pribbernow in der Kunstmühle in die diesjährige Spargelsaison. Die Ausstellungen können nun während der Öffnungszeiten der Kunstmühle besucht werden.

Auf unserem Hof stellten sich die Oldtimer-Liebhaber von Brennabor den Fragen und Besichtigungswünschen der Interessenten.Parallel gab es  im Schafstall unser erstes Spargelbuffet der Saison. Auch dieses kann nun täglich gebucht werden.


Osterbrunch am 01. und 02. April 2018 Ostern

Unser Osterbrunch lockte so manchen nach Mötzow, so dass das Restaurant voll besetzt war. Leider war das Wetter am Ostersonntag nicht gerade freundlich, so dass der Osterspaziergang nach dem reichhaltigen Essen eher ins Wasser fiel. Jedoch vermittelte die Sonne am Ostermontag ein Gefühl von Frühling, so dass nach dem ausgiebigen Brunch ein Spaziergang durch den Gutspark, zu den Spielplätzen und in den Hoftierzoo gemacht werden konnte. Unser Hofladen (mit erstem deutschen Spargel) und die Kunstmühle hatten ebenfalls an beiden Tagen geöffnet.


Das Domstiftsgut auf der Grünen Woche

Wir bedanken uns für die vielen Besuche an unserem Messestand, wo wir Sie zu vielen netten Gesprächen oder einfach nur zu einer kleinen Verschnaufpause begrüßen durften. Die Gewinner unseres kleinen Rätsels wurden ausgelost, benachrichtigt und haben einen Gutschein für unser Spargelbuffet in Mötzow oder wahlweise in Scharringhausen/Kirchdorf erhalten.

 


Liebe Reisefreunde, erleben Sie Brandenburg an der Havel!

brandenburg-ganz-nah-download-hochWarum nicht mal eine Spargeltour mit einem Ausflug in die Stadt Brandenburg verbinden?
Wie wäre es mit einem individuellen Stadtspaziergang?

Unser Städteführer „Brandenburg ganz nah“ führt Sie durch die Straßen und Sehenswürdigkeiten von Brandenburg. Unsere Heike hat diesen Stadtspaziergang mit ihrer Freundin erlebt und für Sie die Highlights fotografiert und aufgeschrieben. Einfach ausdrucken und mitnehmen – und schon geht es los!

Erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Havelstadt mit ihren historischen Gebäuden, Skulpturen und Brunnen. Besondere Specials wie der Dom zu Brandenburg, Plauer Torturm, das Rathaus und der Brandenburger Roland sowie die Pfarrkirche St. Gotthardt gehören zu den Besuchermagneten.

Natürlich kann man Brandenburg auch auf eigene Faust erkunden oder bei einer Dampferfahrt aus einer anderen Perspektive entdecken.

Ein Tagesausflug bzw. eine Städtereise, die sich lohnt.


Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow

Wir laden Sie ein, vor Ort und mit uns die Welt des Spargels und der Beerenfrüchte kennenzulernen. Erleben Sie auf unserem Gutshof mit seiner langen Geschichte eine Kombination aus kulinarischen Freuden, Natur- und Kulturerlebnissen. Für Kunst- und Kulturliebhaber gibt es in der Kunstmühle einiges zu entdecken. Ein Spaziergang oder sogar eine Wanderung rund um den Gutshof führt Sie durch die typische Brandenburger Havellandschaft. Wenn Sie möchten, bis zum Beetzsee. Anschließend kehren Sie gern noch einmal bei uns ein. Frisch gebrühter Kaffee und ein Stück Kuchen können sehr verlockend sein… Zum guten Abschluss bietet der Hofladen viele Möglichkeiten, ein Stückchen Vielfruchthof mit nach Hause zu nehmen. Gewinnen Sie im folgenden Film einen Eindruck von unserem Hof. Alle unsere Veranstaltungen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!