Startseite

Türen und Tore unserer Gastronomie und Hofläden stehen Ihnen offen. Bis zum 3. Oktober bietet unser Restaurant täglich von 11.00 Uhr  bis 19.30 Uhr Speisen und Getränke. Einkaufen können Sie bis zum Saisonende zwischen 9.00 Uhr und 19.30 Uhr immer in mindestens einem unserer beiden Hofläden.

Am kommenden Wochenende ist Kreiserntefest. Sie sind herzlich eingeladen.

kreiserntefest-vorderseitekreiserntefest-rückseite

x

Schade, wenn Sie nicht dabei gewesen sind… Wobei? Na bei unserem Krimidinner “Mörderische Erscheinung”…

Tatort Alter Schafstall in Mötzow.

Kaiserin Maria Theresia, Friedrich der Große, Zarin Elisabeth, Madame de Pompadour, Kronprinz Peter – Sohn der Zarin und der gewitzte Küchenmeister Jacques Petit …. eine erlauchte Gesellschaft. Und plötzlich ist  die Zarin tot… Die fünf großen “W” (wer, wann, was, wie, warum) beschäftigten von diesem Augenblick an nicht nur die Schauspieler des Papilio-Theaters, sondern auch jeden Gast. So manch einer von ihnen schlüpfte selbst in eine historische Rolle. Die Auflösung wird nicht verraten.

Mit viel Spaß und köstlichem Essen sind die Theaterstunden in ungewöhnlichem Ambiente im Nu vergangen. Seien Sie im kommenden Jahr dabei…

x

krimidinner02 krimidinner03 krimidinner04 krimidinner07 krimidinner22 krimidinner23 krimidinner25 krimidinner15krimidinner21

krimidinner11krimidinner26

 

 

 

 

 

 

 

 

Oktoberfestflyer_Mötzow

 

27. September 2014, 18.00 bis 24.00 Uhr

O’zapft ist’s – Großes Oktoberfest in Mötzow

Ein reichhaltiges, bayrisches Buffet, Blasmusik, Tanz, Bier und eine Menge Gaudi erwarten Sie. Das Buffet ist von 19 bis 22 Uhr geöffnet, wobei Ihre Getränke nicht im Preis enthalten sind.

Preis pro Karte incl. Buffet ohne Getränke – 29,50 € zzgl. VVK

Kartenverkauf an der Gastronomiekasse auf dem Domstiftsgut Mötzow, in der MAZ-Ticketeria in der St.-Annen-Galerie Brandenburg und im Kartenhaus in der Bollmannpassage Brandenburg.

 

 

 

 

 

 

Liebe  Freunde des Domstiftsgutes  Mötzow. .

Die Spargelsaison 2014 ist vorbei. Sie hat früh begonnen. Um den Spargelpflanzen ausreichend Zeit zum Kräftesammeln geben zu können, haben wir etwas früher als üblich aufgehört, Spargel zu stechen. Dafür ist jetzt Heidelbeerzeit.  Die blauen, süßen  Beeren sollten jetzt Ihre Küchenpläne abrunden. Haben Sie Lust auf Gemüse, greifen Sie zu den weißen, knuffigen Mairübchen. Oder zu den vielen anderen Angeboten aus unseren Hofläden. Auch unsere Gastronomie hat – im Gegensatz zu den vergangenen Jahren – bis zum Oktober durchgehend für Sie geöffnet, täglich von 11.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen in unserer Gastronomie, in unseren Hofläden und auf allen unseren Märkten und Verkaufsstellen. .

Herzliche Grüße Ihr Team vom Domstiftsgut Mötzow

 

 

Herzlich willkommen auf dem Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow

Wir laden Sie ein, vor Ort und mit uns die Welt des Spargels und der Beerenfrüchte kennenzulernen. Erleben Sie auf unserem Gutshof mit seiner langen Geschichte eine Kombination aus kulinarischen Freuden, Natur- und Kulturerlebnissen. Für Kunst- und Kulturliebhaber gibt es in der Kunstmühle und im N’Ostalgiemuseum einiges zu entdecken. Ein Spaziergang oder sogar eine Wanderung rund um den Gutshof führt Sie durch die typische Brandenburger Havellandschaft. Wenn Sie möchten, bis zum Beetzsee. Anschließend kehren Sie gern noch einmal bei uns ein. Frisch gebrühter Kaffee und ebenso frisch gebackene Kuchen können sehr verlockend sein… Zum guten Abschluss bietet der Hofladen viele Möglichkeiten, ein Stückchen Vielfruchthof mit nach Hause zu nehmen. Gewinnen Sie im folgendem Film einen  Eindruck von unserem Hof. Alle unsere Veranstaltungen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.